„Lumpi“ sagt Ade – Handballerin Anna Loerper beendet Karriere

„Lumpi“ sagt Ade – Handballerin Anna Loerper beendet Karriere

Die Frauen Handball Bundesliga steht kurz vor dem Saisonende. Der frischgebackene Pokalsieger SG BBM Bietigheim hat zwar noch 2 Nachholspiele – aber danach ist auch diese verrückte Saison beendet und dann endet auch die Karriere von einer der größten Deutschen Handballerinnen. Was für eine Geste – SG BBM Kapitänin Kim Naidcinavicius schickt Anna Loeper vor – dieser Moment soll ihr gehören – die 36-jährige bekommt den DHB-Pokal überreicht … gemeinsam feiern sie Loerpers fünfte Titelgewinn – ein Karriereabschluss wie aus dem Bilderbuch. Von 2005 bis 2018 bestritt Anna Loerper 246 Länderspiele für Deutschland, erzielte dabei 428 Tore und gewann 2007 WM-Bronze. Mit der Spielmacherin, die 2015 und 2016 zur Handballerin des Jahres gewählt wurde, verlässt eine ganz Große die Bühne!