Ludwigsburger Eisblockwette auf dem Rathausplatz gestartet

Ludwigsburger Eisblockwette auf dem Rathausplatz gestartet

Wie viel Eis bleibt am Ende übrig? Diese Frage stellt die Stadt Ludwigsburg ihren Bürgerinnen und Bürgern. Anlässlich der landesweiten Nachhaltigkeitstage stehen vom 3. September bis zum 18. September zwei kleine Häuser auf dem Rathausplatz Darin befinden sich jeweils 176 Kilogramm Eis. Der Unterschied zwischen den beiden Häusern: Das“Null-gedämmt-Haus“ besteht nur aus Holzwänden, das „Prima-Klima-Haus“ ist dagegen noch mit Holzweichfasern gedämmt. Bis zum Finale der Aktion am 18. September um 14 Uhr kann getippt werden wie viel Kilogramm Eis in dem gedämmten Haus Übrigbleiben. Das Geheimnis wird dann am selben Tag gelüftet. Zu gewinnen gibt es unter anderem einen Einkaufsgutschein und eine Tageskarte für das Blühende Barock.