Logistikfirma wechselt Standort

Logistikfirma wechselt Standort

Die Seifert Logistics Group zieht vom Donautal in den Ulmer Norden. Dort soll ein neues Logistikzentrum entstehen und Platz für bis zu 400 Mitarbeiter bieten. Der Umzug kostet das Unternehmen einen mittleren zweistelligen Millionenbetrag und ist die größte Einzelinvestition der Unternehmensgruppe. Bis zum zweite n Quartal 2022 sollen die neuen Logistikhallen und ein neuer Verwaltungssitz fertig sein. Grund für den Ausbau sei der steigende Bedarf von logistischen Dienstleistungen.