Lockdown-Session im Roxy

Lockdown-Session im Roxy

Seit Mitte März ist der Kultur-Betrieb wegen der Corona-Krise zum Stillstand gekommen. Bundesweit wurden Veranstaltungen und Tourneen auf unbestimmte Zeit abgesagt. Um diese Phase der künstlerischen Not zu dokumentieren haben sich Musiker, Tänzer und Techniker aus der Region zusammengefunden. Gemeinsam wirken sie im Roxy in Ulm an dem Projekt „Lockdown-Session“ mit.