Locations im QUERformat: der „Super-Markt“ in Ulm

Locations im QUERformat: der „Super-Markt“ in Ulm

Das ehemalige Kammerlichtspiel und heutiger Club Theatro in Ulm ist in diesem Jahr schon so einiges gewesen: Natürlich zunächst ein Club. Wie die Jahre zuvor auch. Darauf folgte coronabedingt ein Barkollektiv, der Zirkel854. Doch auch das ist nun Geschichte. Denn Besitzer Mario Schneider musste sich erneut etwas einfallen lassen, damit sein –  eigentlicher – Club in Pandemiezeiten sinnvoll genutzt werden kann.

Es entstand die Idee des „Super-Markt“ mitten in Ulm. Ein Warenhaus, das Platz für alle regionalen Hersteller und Produzenten hat. Am Samstag, den 5. Dezember um 10 Uhr, öffnet der Supermarkt Mitte zum ersten Mal seine Türen.

Öffnungszeiten sind von Mittwoch bis Samstag, 10 bis 20 Uhr.