LKW-Unfall auf der A81

LKW-Unfall auf der A81

Auf der A81 ist es heute früh zum Crash zweier LKW gekommen. Zwischen Ludwigsburg-Süd und Stuttgart Zuffenhausen bremst ein LKW vor dem Stauende nicht rechtzeitig ab und fährt einem Kleinlaster auf. Der 53-Jährige Fahrer klemmt in der zerbeulten Fahrzeugkabine seines Wagens fest und muss von Rettungsdienst und Feuerwehr befreit werden. Er wird schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Während der Räumungsarbeiten ist nur noch die Linke Spur frei. Es entsteht deshalb ein Stau von über fünf Kilometer. Der entstandene Sachschaden wird auf 15 000 Euro geschätzt.