LKW überschlägt sich

LKW überschlägt sich

Am gestrigen Dienstagnachmittag hat sich zwischen Bollingen und Herrlingen ein LKW überschlagen. Der 52-jährige ist in einer Linkskurve von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baumstumpf geprallt. Dadurch hat sich das Fahrzeug überschlagen und ist auf den Rädern zum Stehen gekommen. Der Fahrer wurde dabei aus dem Führerhaus geschleudert. Die Polizei hat festgestellt, dass der Mann unter Alkoholeinfluss gestanden hat. Er wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Die Straße wurde für circa zwei Stunden gesperrt, der Schaden beläuft sich auf etwa 5000 Euro.