Liqui Moly mit stärksten Quartalszahlen der Unternehmensgeschichte

Liqui Moly mit stärksten Quartalszahlen der Unternehmensgeschichte

LIQUI MOLY hat im März dieses Jahres den stärksten Monat in der Unternehmensgeschichte verzeichnet. Trotz aktueller Versorgungsprobleme, wie Geschäftsführer Ernst Prost in einer Pressemitteilung erklärt. Fehlende Container und keine ausreichenden Frachtmöglichkeiten stellen das Unternehmen vor Herausforderungen. Dennoch steigert das Unternehmen seinen Umsatz auf 65 Millionen Euro. Der Motoröl-Hersteller hat im vergangenen Jahr seine Marketing Investitionen verdoppelt mit dem Ziel der sinkenden Nachfrage entgegen zu wirken. Mit dem Rückenwind aus dem ersten Quartal habe man nun die Möglichkeit 2021 zum erfolgreichsten Jahr des Unternehmens zu machen.