Lindauer Islander starten in die neue Saison

Lindauer Islander starten in die neue Saison

Bald läuft der Puk auch wieder über die Lindauer Eissportarena. Denn nach der DEL und der DEL2 startet an diesem Wochenende auch die dritthöchste Eishockey-Spielklasse in die neue Saison. Mit voller Motivation gehen die Lindauer Islander die Spielzeit an. Die Vorbereitung verlief allerdings nur mittelmäßig.

Die meisten Vorbereitungsspiele gingen verloren und die Mannschaft wirkt noch nicht eingespielt. Aber: Die Vorbereitung bei den Lindauer Islandern ist nun vorbei. Jetzt zählt das, was auf dem Eis passiert. Und da soll ein guter Start her. Erster Gegner sind die Memminger Indians – also gleich mal ein Derby zuhause vor den heimischen Fans in Lindau.

Das Journal hat die Mannschaft vor dem Saisonauftakt im Training besucht.