Lindauer Herbstmarkt

Lindauer Herbstmarkt

Am Freitag hat der Lindauer Herbstmarkt am Hafen und auf der Maximilianstraße eröffnet. Der Markt ist eine abgespeckte Version des jährlichen Lindauer Jahrmarkts. Im letzten Jahr musste der Markt pandemiebedingt ausfallen. Die Sieben-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner liegt laut Stadt Lindau heute bei 311,87. Bundesweit sind es aktuell 201,1. Wegen dieser Zahlen gibt es keinen Krämermarkt durch die schmalen Gassen der Insel, wohl aber einen Rummel inklusive Autoscooter, Karusselle, Spielbuden und Essensständen. Bei strahlendem Sonnenschein strömten bereits am Eröffnungstag zahlreiche Besucher auf das Gelände. Auf dem Festgelände selbst galt das Abstandsgebot und die Maskenpflicht. Auch wenn der erste Lindauer Herbstmarkt gut ankam – wünschen sich die Veranstalter im nächsten Jahr wieder einen Jahrmarkt inklusive Markttreiben in den vielen Gassen der Insel.