Letztes Spiel für Brian Ankersen als SG BBM-Coach

Letztes Spiel für Brian Ankersen als SG BBM-Coach

Es war eine kräftezehrende und durch Corona auch extrem herausfordernde Saison in den beiden Handballbundesligen. Am Wochenende ist dann aber doch endlich Schluss. Auch für die SG BBM Bietigheim und damit auch für Brian Ankersen, den man getrost als Retter in der Not bezeichnen darf. 18 Punkte holte Ankersen mit der SG aus den letzten 15 Spielen – parallel dazu führte er die weibliche A-Jugend ins Final 4 um die deutsche Meisterschaft. Ab 1. Juli steht dann der spanische Weltmeister von 2005 Iker Romero an der Bietigheimer Seitenlinie. Bereits Mitte Juli beginnt die Vorbereitung auf die kommende Saison – Brian Ankersen wird sich dann erst Mal wieder um die 2. Frauenmannschaft kümmern. Um die Zukunft des Männer Teams macht er sich unterdessen keine Sorgen: