LEA-Demonstration verläuft friedlich ab

LEA-Demonstration verläuft friedlich ab

Die Vorgänge in der Landeserstaufnahmestelle in Ellwangen, kurz LEA, sind derzeit Grund für heftige Diskussionen. Vergangene Woche gab es dort einen Großeinsatz der Polizei, weil Bewohner die Abschiebung eines Togoers verhindert hatten. Bundesweit haben Politiker das Vorgehen der Polizei gelobt. Die Bewohner der LEA und deren Unterstützern aber haben zu einer Protestaktion aufgerufen.