Lautstark für Kultur – von Künstlern für Künstler

Lautstark für Kultur – von Künstlern für Künstler

Wie so viele leiden auch die Künstler und Künstlerinnen der Musikszene unter dem Pandemiejahr. Auftritte sind nicht möglich- also bleiben die Kassen leer. Aber die fehlenden Einnahmen sind nicht das Einzige was die Künstler belastet. Ihnen fehlen auch einfach nur die Auftritte vor Publikum. Ebenfalls bedauern sie das Ausbleiben von Kultur. Um auf ihre Probleme aufmerksam zu machen setzen sich nun deshalb 150 regionale Künstler lautstark für die Kultur ein.

Lautstark für Kultur – Im Rahmen dieses Projekts erscheint heute eine Benefiz-CD auf der die verschiedensten Musiker aus der Region vertreten sind. Ins Leben gerufen hat die Aktion Musiklabel-Chef Hans Derer aus Winnenden.