Landtag lehnt Entlassung von Gesundheitsminister Lucha ab

Landtag lehnt Entlassung von Gesundheitsminister Lucha ab

Wie nicht anders zu erwarten war, hat der Landtag die Entlassung von Gesundheitsminister Manne Lucha mit der grün-schwarzen Mehrheit abgelehnt. SPD und FDP hatten dem Minister erneut massive Fehler beim Corona-Management vorgeworfen und Ministerpräsident Kretschmann aufgefordert Lucha abzulösen. Kretschmann stärkte aber Lucha bereits vor der Abstimmung den Rücken und lehnte die Forderung der Opposition ab. bei der heutigen Debatte im Landtag stimmten die SPD, die FDP und große Teile der AfD für die Entlassung. Die grün-schwarze Koalition lehnte den Antrag aber einhellig ab.