Landrat führt Bürgersprechstunde ein

Landrat führt Bürgersprechstunde ein

Der Landrat des Ostalbkreises, Joachim Bläse, will künftig noch mehr mit den Bürgern in Kontakt kommen. Dazu führt er jetzt Bürgersprechstunden ein. Wegen der Corona-Pandemie war ein persönlicher Austausch mit den Bürgern seit seinem Amtsantritt im vergangenen Herbst nur schwer möglich. Das sollen die Bürgersprechstunden jetzt ändern. Premiere ist am 23. September von 17 bis 19 Uhr im Landratsamt. Zukünftig sollen diese Sprechstunden an verschiedenen Orten stattfinden. Eine Anmeldung ist erforderlich.