Landrat Eininger zu verschärften Maßnahmen

Landrat Eininger zu verschärften Maßnahmen

Über diesen Titel wird sich Landrat Heinz Eininger wohl nicht freuen. Esslingen ist erster Corona-Hotspot in Baden-Württemberg. Darauf haben die Behörden nun reagiert. Über die Maßnahmen wurde in einer Pressekonferenz unterrichtet. Die Ausführungen von Landrat Heinz Eininger sind hier in voller Länge zu hören.

Beschlüsse:

  • private Feiern in angemieteten Räumen dürfen nur noch von maximal 25 Personen besucht werden
  • Bei Feiern in Privaträumen dürfen nicht mehr als zehn Teilnehmer anwesend sein
  • Auf öffentlichen Plätzen, auf denen kein ausreichender Abstand gehalten werden kann, gilt die Maskenpflicht.
  • Die Beschlüsse gelten ab Freitag, 9. Oktober um 0 Uhr

Empfehlungen:

  • Veranstalter sollen geplante Veranstaltungen überdenken und notfalls ausfallen lassen
  • Sportveranstaltungen sollen keine Zuschauer zulassen