Landkreis will Modellregion werden

Der Landkreis Neu-Ulm hat sich beim bayerischen Gesundheitsministerium darum beworben Corona-Modellregion, nach Vorbild Tübingens zu werden. Die dafür erforderliche Inzidenz von mehr als 100 hat der Landkreis mittlerweile erreicht. Insgesamt haben sich rund 80 Kommunen beworben. Bayern will das vorsichtige Zurückfahren von Corona-Schutzmaßnahmen nach Ostern in 8 Modellregionen aus allen Regierungsbezirken testen. Noch in dieser Woche soll in München eine Entscheidung fallen, welche Städte und Landkreise den Zuschlag bekommen.

Einzelbeiträge

Alle Folgen im Überblick