Landesregierung bereitet sich auf Corona-Pandemie vor

Landesregierung bereitet sich auf Corona-Pandemie vor

Hotels und Gaststätten bekommen die Maßnahmen zum Coronavirus voll zu spüren. In ihrer Freizeit scheinen sich die Menschen im Südwesten jedoch bislang nicht stark einschränken zu wollen. Regierungschef Winfried Kretschmann warnt allerdings: es wird schlimmer kommen. Die Zahl der Infektionen mit dem neuartigen Coronavirus steigt in Baden-Württemberg seit Tagen stark. Und ein Ende ist nach Einschätzung von Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) noch lange nicht erreicht, im Gegenteil. Die Zahl der Kranken werde deutlich steigen, man stehe erst am Anfang der Ausbreitung, sagte Kretschmann am Dienstag in Stuttgart.

  • In Baden-Württemberg sind nach Angaben des Gesundheitsministeriums von Dienstag mindestens 232 Menschen mit dem Virus infiziert
  • Auch Innenminister Thomas Strobl rechnet mit einer Ausbreitung des Virus
  • Tourismusminister Guido Wolf (CDU) geht nach Gesprächen mit der Tourismusbranche davon aus, dass bei drei von vier Betrieben im Hotel- und Gastgewerbe der Umsatz deutlich zurückgegangen ist