Landbibliotheken in der Krise

Landbibliotheken in der Krise

Seit dem Aufstieg von Internet, Smartphone und Computer haben es Bibliotheken immer schwerer. Ergibt Sinn, denn anstatt in einem Buch nachzuschlagen, lässt sich mittlerweile so gut wie alles googlen. Dazu kommen die Corona-Pandemie und ihre Auswirkungen, die den Büchereien das Leben zusätzlich schwer macht. Wir waren bei der Gemeindebücherei in Bodnegg zu Gast und haben nachgefragt, wie es um die Bibliotheken in der Region so steht.