Lärmschutzwände werden kürzer

Lärmschutzwände werden kürzer

Das Planfeststellungsverfahren zur Elektrifizierung der Bahnstrecke Lindau-München hat begonnen. Seit Dienstag liegen die Pläne dafür in der Lindauer Stadtverwaltung aus. Diese zeigen, dass die geplanten Lärmschutzwände an der Strecke kürzer werden, als angekündigt. Bis einschließlich Donnerstag, 12. Mai, können Betroffene den Plänen bei der Stadt Lindau, den Gemeinden oder direkt bei der Regierung von Schwaben widersprechen.