Künstler bringt Biberacher Wimmelbilderbuch heraus

Künstler bringt Biberacher Wimmelbilderbuch heraus

Die geliebte Heimatstadt mit ins Wohnzimmer nehmen – das hat der Biberacher Künstler Daniel Schuster für über zwei Jahre gemacht. Er hat ein Wimmelbilderbuch gestaltet – mit Motiven und bekannten Gesichtern aus Biberach. Die Idee kam ihm und seiner Frau Nathalie schon im Jahr 2019. „Am letzten Schützenfest vor der Coronazeit waren meine Frau, mein kleiner Sohn und ich auf dem Gigelberg unterwegs.“ Im Kinderwagen haben Kinderbücher gelegen. „Um uns herum war so viel los. Und plötzlich meinte sie: lass uns doch ein Wimmelbuch rausbringen“, erzählt Daschu. Seitdem hat er immer wieder an dem Buch gearbeitet – nebenher, weil er noch andere Kunstaufträge hatte. Jetzt ist das Buch da und Daschu stolz, es in den Händen zu halten.