Krisenerprobt: Stuttgarter Jugendherbergen trifft nicht nur Corona

Krisenerprobt: Stuttgarter Jugendherbergen trifft nicht nur Corona

Endlich gehen die Zahlen wieder rauf. Nicht die Infektionszahlen, nein die der belegten Betten in den Stuttgarter Jugendherbergen. Nach einigem Trubel durch die Pandemie kehrt hier so langsam wieder der gewünschte Gästetrubel ein. Zwei kreative Leiter und ihr starkes Team haben die JuHe sicher durch die Krise navigiert. 

2019 haben Michael Rothmund und Helge Dörr die Leitung der Jugendherbergen an den Standorten Haußmannstraße und Neckarpark in Stuttgart übernommen. Kurz darauf macht die Pandemie all ihren Plänen den Garaus. Und es kommt noch dicker.

Doch die beiden lassen sich nicht unterkriegen und schöpfen aus der Krise neue kreative Kraft. Wir haben sie im Haupthaus der JuHe International getroffen und uns neben dem unvergleichlichen Ausblick den aktuellen Betrieb zeigen lassen.