Krippen erzählen Geschichte

Krippen erzählen Geschichte

Wer an Krippen denkt, wird sich wahrscheinlich die Heiligen Drei Könige und das Jesus Kind vorstellen. Dabei können Krippen auf ganz verschiedene Arten daherkommen. Sie können klein sein, unten dem Weihnachtsbaum stehen oder gar einen ganzen Raum ausfüllen. Aber eines haben sie alle gemeinsam, sie erzählen Geschichten. In jeder Kultur gibt es sie, ob Krakau, Erzgebirge oder Peru, der Brauch ist überall auf der Welt zu finden. Diesen Samstag beginnt die jährliche Krippenaustellung im Kloster Bad Schussenried. Dort werden Krippen jeglicher Art und Größe gezeigt. Manche sind bewegt und beleuchtet, andere sind exotisch und wieder andere ganz traditionell. Hier gibt es nicht nur für Krippen-Liebhaber etwas zu sehen, sondern für alle die sich für Geschichte interessieren.