Kriminalität nimmt in Sigmaringen ab

Kriminalität nimmt in Sigmaringen ab

Sigmaringen ist seit Monaten in den Schlagzeilen. Rund um den Bahnhof sind Drogenhändler, betrunkene und aggressive Menschen unterwegs. Häufig steht die Kriminalität in Zusammenhang mit Flüchtlingen. Im vergangenen Jahr war die Kriminalität in Sigmaringen so hoch wie in Großstädten wie Stuttgart oder Mannheim. Doch zwischenzeitlich hat sich die Situation gebessert.