Kretschmann: Müssen bei jeder Entscheidung die Bevölkerung mitnehmen

Kretschmann: Müssen bei jeder Entscheidung die Bevölkerung mitnehmen

Baden-Württemberg hat seine Corona-Regeln noch etwas schärfer ausgelegt, als die am Donnerstag beim Bund-Länder-Treffen beschlossenen. Dass diese Maßnahmen nicht bei jedem gut ankommen, darüber ist sich Ministerpräsident Kretschmann bewusst. Nach eigenen Worten, bekommt er täglich Post von Branchen, die sich ungerecht behandelt fühlen. Allerdings muss er als Politiker schauen, dass die Entscheidungen von einem Großteil der Bevölkerung mitgetragen werden. Nur strenge Regeln vorgeben, ist aus Sicht von Kretschmann nicht möglich. Nach dem Wirrwarr um die neuen Corona-Regeln am Wochenende stand der Ministerpräsident heute im Kreuzfeuer der Kritik und hat deshalb versucht die Strategien der Landesregierung und das Vorgehen bei neuen Beschlüssen etwas genauer darzustellen.