Kretschmann kündigt Verschärfungen an

Kretschmann kündigt Verschärfungen an

Im Anschluss an das Bund-Länder-Treffen in Berlin hat sich Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann zu den Ergebnissen und der aktuellen Situation geäußert. Die momentane Lage auf den Intensivstationen beunruhigt Kretschmann sehr. Er befürchtet, dass schon bald nicht mehr alle Patienten ausreichend versorgt werden können. Baden-Württemberg hat aufgrund der Intensivbettenbelegung bereits am Mittwoch die Alarmstufe eingeführt. Die bringt massive Beschränkungen für Nicht-Geimpfte in vielen Bereichen des öffentlichen Lebens mit sich. Kretschmann befürchtet aber, dass diese Maßnahmen nicht ausreichen um die stetig steigenden Infektionszahlen zu bremsen. Im Anschluss an das Bund-Länder-Treffen hat er mitgeteilt, dass das Land bereits jetzt über eine Verschärfung der bisherigen Maßnahmen nachdenkt.

Hier geht’s zur kompletten Ansprache: https://www.regio-tv.de/mediathek/video/ministerpraesident-kretschmann-nach-bund-laender-treffen/