Kreis Neu-Ulm bietet Bürgern einen Solarrechner

Kreis Neu-Ulm bietet Bürgern einen Solarrechner

Der Landkreis Neu-Ulm bietet seit heute einen Solarrechner auf seiner Homepage an. Damit sollen Interessierte schnell herausfinden können, ob eine Photovoltaikanlage auf ihrem Dach sinnvoll und wirtschaftlich ist. Mit Hilfe der Software einer Bad Wurzacher Firma kann berechnet werden, wie viel Strom eine bestimmte Anlage pro Jahr produziert. Der Rechner soll eine Entscheidungshilfe bei einem möglichen Bau darstellen. Die Nutzung ist kostenlos. Der Solarrechner ist Teil des Integrierten Klimaschutzkonzeptes des Landkreises. Er hat einmalig etwa 1700 Euro gekostet, jährlich kommen etwa 2000 Euro dazu.