Konzert mit Franz & Münster

Konzert mit Franz & Münster

30-minütiges Konzert mit dem Duo Franz & Münster

  • Die Gitarre ist eines der vielseitigsten Instrumente und in zahlreichen Stilrichtungen einsetzbar. Kombiniert man zwei Gitarren, sind die Möglichkeiten fast unbegrenzt! Wie spannend, abwechslungsreich und farbenfroh ein Gitarren-Duo klingen kann, präsentieren die beiden Gitarristen Wolfgang Franz und Steffen Münster.
    Sie arrangieren mit Leidenschaft und Liebe zum Detail hauptsächlich bekannte Stücke aus Pop, Jazz und Filmmusik, aber auch irische Traditionals und Eigenkompositionen. In der Duo-Besetzung bleibt den beiden Musikern viel Freiraum für Interaktion und Improvisation, egal ob in konzertantem Rahmen oder als Hintergrundmusik.
    Mit Spielfreude, Klangvielfalt und Virtuosität werden Franz & Münster nicht nur Freunde der Gitarrenmusik begeistern.
  • Steffen Münster (geb. 1987) studierte Jazz und Pop Gitarre an den Musikhochschulen Nürnberg und Stuttgart und schloss sein Studium mit Bestnote ab. Er arbeitet als Gitarrist, Arrangeur, Komponist und Musikpädagoge.
    Dazu ist er in vielen Musikrichtungen wie Jazz, Pop, Rock, und Musical aktiv und veröffentlichte mehrere Alben.
    Mit seiner Jazzrock Band „Steve Cathedral Group“ gewann er den 36. Deutschen Pop- und Rockpreis in der Kategorie „Beste Fusion- und Jazzrockband“. Außerdem wurde er für den 8. europäischen Jazzpreis 2016 in Burghausen nominiert.
    Für seine Musical Komposition „Murr Stufen Story“ gewann er beim „Lotto Musiktheaterpreis“ 2015/ 2016 den Spartenpreis für das beste selbstkomponierte Musical.
  • Wolfgang „Wolle“ Franz (geb. 1982) ist seit 2005 als Gitarrist und Gitarrenlehrer tätig. Mit seiner Alternative-Band Tash gewann er 2008 den Emergenza Bandcontest auf nationaler Ebene und war über die deutschen Grenzen hinaus aktiv. 
    Als Gitarrist wird er von verschiedenen Künstlern und Bands gebucht wie u.a. der SWR-Band und der Lumberjack Bigband.
    Stilistisch in der Popmusik zu Hause, reicht sein Spektrum über Rock, Folk und Blues bis hin zum Jazz. Er entwickelte eine besondere Vorliebe dafür, Popsongs kreativ und einzigartig auf einer Gitarre zu begleiten.
    Quelle: https://www.franzundmuenster.de/

Regio TV unterstützt das Engagement von SOKKO – solidarisches Künstlerkollektiv Stuttgart und bringt die Konzerte des Formats Quarantainment auch in die Wohnzimmer der Fernsehzuschauer. Mit der Bitte: Unterstützen auch Sie die regionalen Künstler mit einer Spende

Spenden (mit Verweis auf den/die Künstler/in) an: PayPal: sokkostuttgart@gmail.com