Kontrollen der Ausgangsbeschränkungen

Kontrollen der Ausgangsbeschränkungen

Ludwigsburg, Esslingen, Göppingen und Rems Murr – seit Dienstag gilt in den vier Landkreisen wieder die Ausgangssperre. Am Mittwochabend finden in Oppenweiler im Rems-Murr-Kreis und in Ludwigsburg polizeiliche Kontrollen der Ausgangsbeschränkung statt. In Ludwigsburg überprüften ab 21 Uhr die Polizeireviere mit mobilen und stationären Kontrollen knapp 1.700 Personen und 1.400 Fahrzeuge. Auch wenn durch die Vielzahl an Kontrollen teilweise Staus entstanden sind, zeigten sich die meisten Fahrer verständnisvoll für die Maßnahme. An einer Kontrollstelle in der Schwieberdinger Straße in Ludwigsburg reagierte ein 50-jähriger Autofahrer allerdings aggressiv, da er sich durch die Anwesenheit eines Pressevertreters in seinen Persönlichkeitsrechten verletzt fühlte und ihm Gewalt androhte. Er muss nun mit einer Anzeige wegen Nötigung rechnen. Was den Verstoß gegen die Ausgangsbeschränkungen betrifft, variiert das Bußgeld zwischen 50 und 500 Euro, liegt im Regelfall aber bei rund 75 Euro.