Kommunalpolitiker diskutieren über Corona und Endlagersuche

Kommunalpolitiker diskutieren über Corona und Endlagersuche

Schnell auf die Autobahn oder schnell in die nächste Großstadt: Das ist nicht überall selbst verständlich. Mit dem Ausbau der B492 im Norden Schwabens sollen einige Gemeinden in den Landkreisen Dillingen und Heidenheim besser erreichbar werden. Nächste Woche findet hier die Verkehrsfreigabe statt. Der bayerisch-württembergische Kommunalstammtisch hat sich für den Ausbau stark gemacht. Das Gremium aus Bürgermeistern und zwei Landräten hatte bei seinem gestrigen Treffen aber auch noch viele andere Themen auf der Agenda.

Zum Beispiel die Bewältigung der Corona-Pandemie. In beiden Landkreisen laufen die Impfungen derzeit schleppend. Gleichzeitig ist die viertel Welle in vollem Gange. Aber auch die deutschlandweite Suche nach einem Atommüll-Endlager ist ein heiß diskutiertes Thema. Die Hoffnung ist groß, dass die Region schon in der ersten Phase aus der Liste der möglichen Kandidaten ausscheidet. Gründe dafür wüssten die Politiker genügend.