Kommt die Impfpflicht für bestimmte Berufsgruppen? Kretschmann und Lucha schließen das zumindest nicht aus

Kommt die Impfpflicht für bestimmte Berufsgruppen? Kretschmann und Lucha schließen das zumindest nicht aus

Wohl kaum eine Diskussion wird so emotionalegeführt, wie die Diskussion um das Thema Impfpflicht. Ein Mitglied des deutschen Ethikrats hat nun gestern eine Impfpflicht gegen das Coronavirus für Lehrer und Erzieher in die Diskussion gebracht. Die Meinungen sind natürlich geteilt. Aber der Blick in andere europäische Länder zeigt, dass eine solche Pflicht durchaus Realität werden kann. Frankreich und Griechenland haben, nach Italien, nun auch eine Corona-Impfpflicht für Gesundheits- und Pflegekräfte ein. Die beiden EU-Länder reagieren damit auf die schnelle Ausbreitung der Delta-Variante.

Aber ist so etwas auch in Deutschland möglich? Wie steht die Landesregierung zum Thema Impfpflicht für einzelne Berufsgruppen? Und kann es Privilegien für Geimpfte beziehungsweise Nachteile für Nicht-Geimpfte geben? Zu diesen Themen haben Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Gesundheitsminister Manne Lucha heute Stellung bezogen