Kolleg der Schulbrüder erhält Generalsanierung

Kolleg der Schulbrüder erhält Generalsanierung

Das Kolleg der Schulbrüder in Illertissen wird generalsaniert. Darauf haben sich die Stadt Illertissen, der Landkreis Neu-Ulm und das Schulwerk der Diözese Augsburg geeinigt. Der Landkreis beteiligt sich einmalig mit einem Anteil von 50 Prozent an den nicht geförderten Investitionskosten. Das seien nach derzeitigem Stand 13 Millionen Euro. Laut Zeitplan könnten die Planungen bis 2023 abgeschlossen sein, die Sanierung könnte dann im Jahr 2025 beginnen.