Aktivisten seilen sich von Autobahnbrücke ab

Aktivisten seilen sich von Autobahnbrücke ab

Auf einer Autobahnbrücke auf der A8 zwischen Fasanenhof und Unteraichen haben Umweltaktivisten für eine umweltfreundlichere Verkehrspolitik protestiert. Bei der Aktion haben sich zwei Personen von dem Brückengeländer abgeseilt und ein Banner mit der Aufschrift „Mobilitätswende Jetzt“ befestigt. Aus Sicherheitsgründen musste die Autobahn in beide Richtungen durch die Polizei gesperrt werden. Dadurch bildete sich ein rund zehn Kilometer langer Stau. Einsatzkräfte der Polizei mussten die 34-jährige Frau und den 21-jährigen Mann mithilfe der Feuerwehr von der Brücke holen. Aufgrund der Aktion prüft nun die Staatsanwaltschaft Stuttgart ein Ermittlungsverfahren wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und Nötigung.