Klimacamp in Ravensburg: Aktivisten trotzen der Kälte

Klimacamp in Ravensburg: Aktivisten trotzen der Kälte

Schon seit Anfang Dezember sorgen Klimaaktivisten aus Ravensburg für Aufmerksamkeit. Auf kreative Art und Weise machen Sie auf den mangelhaften Klimaschutz aufmerksam, den die Stadt aus Ihrer Sicht betreibt. In luftigen Höhen trotzen sie den eisigen Temperaturen in einem selbstgebauten Baumhaus, einem sogenannten Klimacamp. Was die Aktivisten fordern und was die Stadt dem entgegenzusetzen hat, wir haben nachgefragt.