Kleinster öffentlicher Fahrstuhl Europas

Kleinster öffentlicher Fahrstuhl Europas

Wer generell Platzangst hat, der sollte sich bei einem Aufenthalt im Hotel “Böhler” in Böblingen lieber schon mal aufs Treppensteigen gefasst machen. Denn der Aufzug vor Ort ist ein ganz besonderes Exemplar.

Na haben Sie beim Zuschauen schon ein beklemmendes Gefühl‘?

Der Aufzug ist nur für eine einzelne Person zugelassen und das macht den Check-in einer Großfamilie ebenfalls in gewisser weiße brisant – vor allem wenn die für mehrere Wochen Gepäck im Schlepptau haben.

Der Aufzug wurde nachträglich ins Gebäude eingebaut- denn das wurde erst notwendig als aus dem ursprünglichen Wohnungskomplex ein Hotel entstand. Daher ist der Lift auch so klein ausgefallen. Heute kaum vorstellbar, dass der Aufzug zunächst für mehrere Personen angedacht war.