Klassische Fotografie im Heidenheimer Kunstmuseum

Klassische Fotografie im Heidenheimer Kunstmuseum

Zwei riesige Infrastrukturprojekte aus völlig unterschiedlichen Epochen zusammengeführt in einer Ausstellung. Der Fotograf Hans-Christian Schink möchte mit seinen Fotos den Eingriff des Menschen in natürliche oder kulturelle Landschaften darstellen. Und das mit klassischen Methoden. Zwei seiner bekanntesten Projekte werden ab morgen im Heidenheimer Kunstmuseum präsentiert.