Kirchen im Ostalbkreis wollen Ostern feiern

Kirchen im Ostalbkreis wollen Ostern feiern

In Aalen und im Ostalbkreis sollen katholische Gottesdienste an Ostern stattfinden können. Voraussetzung sei, dass die Inzidenz nicht drei Tage in Folge über den Wert von 200 steigt. Auch sollen die Feiern auf maximal eine Stunde begrenzt werden. So wird es an Gründonnerstag keine Fußwaschung und an Karfreitag keine Kreuzverehrung geben. Ein detailliertes Hygienekonzept soll die Sicherheit der Gottesdienstbesucher gewährleisten. Verzicht auf Gemeindegesang, Abstand und Mund-Nasenschutz sollen Sicherheit der Gottesdienstbesucher garantieren. Auch die evangelische Kirche in Aalen und Wasseralfingen bietet ein teils reduziertes Präsenz-Gottesdienst-Programm an. Gleichzeit bleibt das Angebot bestehen, die Gottesdienste live im Internet mitzufeiern.