Kinos wollen am 1. Juli öffnen

Kinos wollen am 1. Juli öffnen

Seit dem 2.November vergangenen Jahres haben die Kinos nun schon geschlossen. Sieben lange Monate, die Kinobetreiber vor riesige wirtschaftliche Herausforderungen stellen.

Die nun seit wenigen Wochen wieder sinkenden Infektionszahlen machen aber Hoffnung, dass es bald wieder los gehen kann. Genauer gesagt, wäre das laut Corona-Verordnung schon seit Mitte Mai wieder erlaubt. Warum also haben Kinobetreiber diese Chance nicht gleich ergriffen?

Andreas Zienteck ist Geschäftsführer des Filmzentrum Bären und Metropol in Böblingen. Im Interview erläutert er die Beweggründe und macht allen Kino-Fans Hoffnung: Am 1. Juli soll es deutschlandweit dann endlich wieder los gehen. Unter welchen Bedingungen genau, steht noch nicht fest. Zienteck rechnet aber damit, dass maximal 20-25 Prozent der eigentlichen Anzahl an Besucher*innen rein dürfen.