Kinderphysiotherapie in Corona-Zeiten

Kinderphysiotherapie in Corona-Zeiten

Nadine Otte ist Kinderphysiotherapeutin in Ulm. In ihrer Praxis werden viele schwerkranke Kinder behandelt. Momentan können sie aber nicht persönlich zur Behandlung in die Praxis kommen, da sie zur Corona-Risikogruppe gehören. Werden diese Kinder aber nicht weiter behandelt, kann dies schwere Folgen für ihre Entwicklung haben. Nadine Otte will nun deshalb Eltern Anleitungen zur Behandlung per Video-Chat geben. Doch das geht momentan auch nicht. Denn eine entsprechende Behandlung per Videochat ist vom Verband der gesetzlichen Krankenkassen nicht erlaubt beziehungsweise kann nicht abgerechnet werden.