Kinder sollen nicht unter der Trennung ihrer Eltern leiden

Kinder sollen nicht unter der Trennung ihrer Eltern leiden

Sind Trennungen und Scheidungen der Eltern geprägt von Konflikten und Streit, stellen sie ein Risiko für die Gesundheit der Kinder dar. Mögliche Folgen: mangelndes Selbstbewusstsein, Beziehungsängste oder Depression. Deshalb ist es wichtig, dass beide Elternteile gemeinsam eine Lösung für ihre Kinder finden. Genau das will im Landkreis Lindau jetzt der Arbeitskreis „Lindauer Weg“ unterstützen – eine Kooperation von Richtern, Anwälten, Familienberatern und Jugendamt. Richterin Ursula Brandt hat das für den Landkreis Lindau neue Verfahren angestoßen – und schon erste Erfahrungen gemacht.