Kinder-Kunst-Tag in der Staatsgalerie Stuttgart

Kinder-Kunst-Tag in der Staatsgalerie Stuttgart

Kultusministerin Susanne Eisenmann ist Schirmherrin des landesweiten Kinder-Kunst-Tag der Element-i Bildungsstiftung . Dieser hat jetzt zum fünften Mal stattgefunden und wieder etliche Kinder von vier bis sechs Jahren in die Welt der Kunst und Kultur gezogen. Eigentlich findet der Tag immer im Frühling statt, musste aber, coronabedingt, auf den Herbst verschoben werden. Durch den Kinder-Kunst-Tag haben die Kinder die Möglichkeit bei kostenlosen Museumsführungen, Mitmachaktionen oder Mal-und Bastelaktionen teilzunehmen. 25 Kulturbetriebe im Land haben dafür ihre Pforten geöffnet. Die Kita-Gruppe des Element-i Kinderhaus Kinderländle aus Stuttgart, durfte die Staatsgalerie besuchen. Am Schluss haben die Kids dann natürlich auch ein ehrliches Feedback dazu gegeben.