Kin-Ball Bundesliga gestartet

Kin-Ball Bundesliga gestartet

Kin-Ball ist eine sehr junge Sportart, die erst 1986 von einem kanadischen Sportlehrer erfunden wurde. Seit 2001 werden sogar Weltmeisterschaften absolviert – das kooperative Mannschaftsspiel wird in den letzten Jahren von Kanada, Japan und Frankreich dominiert. Aber auch in Deutschland erfeut sich der Sport immer größerer Beliebtheit. Zusammen mit 8 weiteren Teams geht auch der SV Sillenbuch in der Bundesliga an den Start! Die ist am Wochenende in Plieningen in ihre zweite Saisongestartet. Der SV Sillenbuch wurde am Ende Siebter – Mistral Neunkirchen konnte den ersten Spieltag für sich entscheiden!

Weitere Infos: www.kinball-deutschland.de