Keine Kritik an Polizeiermittlungen zur Krawallnacht

Keine Kritik an Polizeiermittlungen zur Krawallnacht

Nach der hitzigen Debatte um Nachforschungen zur Herkunft der Stuttgarter Randalierer geht die Landesregierung in die Offensive. „Ich kann kein Fehlverhalten der Polizei erkennen“, sagte Kretschmann heute in Stuttgart. Es sei wichtig, mehr über die mutmaßlichen Täter der Stuttgarter Krawallnacht und auch über ihre Lebensumstände zu erfahren — „und das ohne Ansehen der Person“, sagte der Grünen-Politiker. Das sei auch nicht problematisch, solange man sich dabei an das Gesetz halte. Nach einer Gemeinderatssitzung war die Debatte aufgekommen, ob Polizeipräsident Lutz im Zusammenhang mit Ermittlungen gegen Randalierer von einer „Stammbaumrecherche“ gesprochen hatte. Der Grünen-Stadtrat Marcel Roth hatte eine Äußerung des Polizeichefs auf seiner Facebook-Seite entsprechend interpretiert. Die Fraktion der Grünen im Stadtparlament hat inzwischen um Entschuldigung gebeten