Keine absolute Mehrheit bei Bürgermeisterwahl

Keine absolute Mehrheit bei Bürgermeisterwahl

Im ersten Wahlgang zur Bürgermeisterwahl in Achstetten im Landkreis Biberach kann keiner der Kandidatinnen und Kandidaten die absolute Mehrheit erreichen. Dominik Scholz erreicht mit etwas unter 36% der Stimmen das beste Ergebnis am Sonntag, dicht hinter ihm landet Nathalie Musto mit fast 33%. Auf Platz drei folgt etwas abgeschlagen Babette Kuhndörfer mit fast 19%. Die restlichen Kandidatinnen und Kandidaten landen alle im einstelligen Bereich. Insgesamt haben sich zwölf Personen zur Wahl gestellt. Die Neuwahl findet am 4. September statt.