Kein Parkdeck auf dem Kressbronner Strandbadparkplatz

Kein Parkdeck auf dem Kressbronner Strandbadparkplatz

Es wird kein Parkdeck auf dem Kressbronner Strandbadparkplatz geben – und damit auch vorerst keine Entspannung der Parksituation am See im Hochsommer. Im vergangenen Jahr hatte sich der Gemeinderat ganz grundsätzlich für ein dreigeschossiges Deck ausgesprochen, da durch die geplante Uferrenaturierung und den Ausbau des Bodan-Areals zusätzliche Urlaubsgäste zu erwarten seien. Doch der Regionalverband sieht ein dreigeschossiges Parkdeck kritisch – und alle darunter liegenden Lösungen seien zu unwirtschaftlich, weshalb die Verwaltung einen Bebauungsplan vorschlug, um wenigstens den Status Quo zu erhalten. Doch der Gemeinderat sprach sich dagegen aus. Konsens bestand schließlich nur darin, zu prüfen, ob der unbefestigte Platz westlich des Strandbadparkplatzes mit Schotterrasen versehen werden kann.