Kein kostenloses WLAN bei der katholischen Kirche

Kein kostenloses WLAN bei der katholischen Kirche

In den Einrichtungen der katholischen Kirche in Schwaben soll es auch zukünftig kein kostenloses WLAN geben. Das teilt die Diözese Augsburg jetzt in ihrem Amtsbrief mit. Zwar ist es seit dem Wegfall der Störerhaftung im Jahr 2017 rechtlich möglich, kostenlose Hotspots anzubieten. Das Bistum könne nach eigenen Angaben jedoch den Kinder- und Jugendschutz nicht gewährleisten. Anders sieht es bei der evangelischen Kirche aus. Diese betreibt mit GodSpot sogar einen eigenen Anbieter für WLAN-Hotspots.