Kein Fest, sondern ein Gefühl: Das Schützenfest 2020

Kein Fest, sondern ein Gefühl: Das Schützenfest 2020

Schützenfest ohne Fest? 2020 ist das traurige Realität. Wegen der Corona-Pandemie fallen Großveranstaltungen in diesem Sommer aus – auch das Schützenfest in Biberach betrifft diese Regel. Die Schützendirektion möchte mit virtuellen und realen Aktionen trotzdem ein Schützengefühl aufkommen lassen, ohne dass Biberach zum Corona-Hotspot wird.

Fest-Flair kommt in diesem Jahr beispielsweise auf dem Gigelberg auf. Hunderte Biberacher haben in den vergangenen Wochen einen Holzpfahl beim Baubetriebsamt abgeholt und diesen zu Hause gestaltet. Diese „Schützenstelen“ stehen jetzt bis Ende Juli an dem Ort, an dem eigentlich der Schwarze Veri und die Gaukler ihr Lager aufgeschlagen hätten. Ein bisschen Schützenfest kann man sich außerdem mit dem Schützen-Wimmelbild des Biberacher Künstlers „Daschu“ und dem Schützenkalender von Olli Braun nach Hause holen. Auf der Homepage der Schützendirektion gibt es außerdem die schönsten Schützen-Videos und -Fotos der vergangenen Jahre.