Kaufhof-Mitarbeiter bangen um ihren Arbeitsplatz

„Zukunft statt Kahlschlag“ fordern rund 200 Demonstranten am Samstag vor der Kaufhof-Filiale in Bad Cannstatt. Denn die Einkaufsmöglichkeit im Cannstatter Zentrum soll es bald nicht mehr geben. Deutschlandweit will der Konzern knapp 60 Kaufhof-Filialen schließen -Bad Cannstatt ist eine davon. Doch die Mitarbeiter haben die Hoffnung noch nicht ganz aufgegeben, dass die Entscheidung wieder rückgängig gemacht wird. Organisiert haben die Kundgebung Verdi und die katholische Betriebsseelsorge Bad Cannstatt.

Einzelbeiträge

Alle Folgen im Überblick