Katastrophenschutz im Landkreis Neu-Ulm

Katastrophenschutz im Landkreis Neu-Ulm

Das Jahr 2021: Immer wieder Unwetter in fast allen deutschen Regionen, besonders schlimm vor gut zwei Wochen in Nordrhein-Westfalen. Trifft da jemanden Schuld, weil im Katastrophenfall Betroffene nicht rechtzeitig gewarnt werden?

Mit dieser Frage hat sich heute der Innenausschuss des deutschen Bundestages in Berlin beschäftigt, der Hintergrund:

Hätten hier Bund, Länder und Kommunen Fehler vermeiden können?

Hätten Leben gerettet werden können? Und wer ist da verantwortlich?

Für uns ist das Anlass zu fragen: Wie sieht es mit Bevölkerungsschutz und Frühwarnsystemen in unserer Region aus? Laut Kreisbrandrat Dr. Bernhard Schmidt ist der Landkreis Neu-Ulm da gut aufgestellt mit seinem Sirenen-Warnsystem. Dennoch: Die Menschen hier sollten auch selbst aktiv werden und sich mit einer Unwetter-Warn-App ausrüsten…