Kandidaten diskutieren über mögliche Koalitionen

Kandidaten diskutieren über mögliche Koalitionen

Einen Tag nach der Landtagswahl in Baden-Württemberg ist die Freude bei den Grünen und der FDP groß. Sie haben im Vergleich zur letzten Wahl deutlich an Stimmen zugelegt. Verluste mussten CDU und AfD hinnehmen. Der Ministerpräsident mit dem Amtsbonus wird auch diesmal wieder zu Koalitionsverhandlungen einladen. Möglich wären Grün-Schwarz mit der CDU. Das ist aber mittlerweile unter vielen Politikern umstritten. Auch eine Ampelkoalition aus Rot-Gelb-Grün ist im Gespräch. Dazu haben sich auch Politiker aus der Region geäußert.

Wegen des Corona-Virus mussten in den Wahllokalen besondere Schutzmaßnahmen ergriffen werden. Aus Vorsicht haben so viele Menschen die Briefwahl genutzt, wie noch nie bei einer Baden-Württembergischen Landtagswahl zuvor.